Navigation
Willkommen
Haßloch heute
Haßlocher Geschichte
Wenn Vergangenes lebendig wird...
Alt-Haßlischer Geschichtscher
Haßlocher Mundart
Haßlischer Platt ...
Tierisches in unserer Mundart


 

Tierisches in unserer Mundart

"Grad wie's Viehzaigk"

                                             

In unserer Mundart gehören Redewendungen mit Tiervergleichen ebenso zum allgemeinen Sprachgut, wie etwa "voll geil" und ähnliches heute bei unserer Jugend.

 

Nachfolgend werden solche Redewendungen dargestellt, die von der Geinsheimer Mundartforscherin Irmgard Schäfer zusammengetragen wurden. Die Redewendungen wurden entsprechend dem Haßlocher Dialekt angepasst.

 

 

Nachfolgend wird der Begriff des Verbs (Zeit- bzw. Tätigkeitswort) mit Nachdruck durch Vergleiche mit Tieren ausgeschmückt.

 

Der leefd erum wie e briehisch Hinggel

Der machd en Buggel wie e Katz, woanns dunnerd                                                

Der meggerd wie e Gaaß

Der rennt wie en Hersch

Der saifd wie e Kuh

Der schaffd wie en Gaul

Der schennd wie en Rohrspatz

Der schleefd wie en Ratz

Der schmatzd wie e Saische

Der schnadderd wie e Goans

Der schnaufd wie en fedde Goanserd

Der schwimmd wie e bleiern Ent

Der singd wie e Nachdigall

Der singd wie e Rabdigall

Der steht do wie en Oggs vorm Bersch

Der steht do wie en Oggs vorm große Scheierdor                                                     

Der stelld sisch oah wie en Oggs, wann-er gliddschd

Der sterzd sisch druff wie en Spatz uff die Kniddel

Der stield wie e Atzel

Der stinggd wie en nasse Fuchs

Der waggeld wie en Endeaasch

Der weschd sisch wie e Katz

Der zabbeld wie en Fisch an de Leu

Der rolld die Aache wie e Kuh, woanns dunnert

 

 

Bei den folgenden Redewendungen wird das Adjektiv (Eigenschaftswort) - durch den Vergleich mit Tieren - nachdrücklicher gestaltet.

 

Was man so alles sagt wie man ist… 

 
Mer is...                                                                      

so ald wie e Kuh

so aam wie e Kerschemaus

so bekoannd wie en bundische Hund

so boggisch wie en Esel

so därr wie e Gaaß

so dumm wie e Goans

so dumm wie e Kuh, wie en Oggs

so dreggisch wie e Sau

so falsch wie e Katz

so falsch wie e Schloang

so fedd wie e Odder

so flingk wie en Wissel

so gelenggisch wie en Maikäwwer

so geschmiggd wie en Pingsdoggs

so gesund wie en Fisch im Wasser

so gladd wie en Aal

so grau wie en Esel

so hungrisch wie en Wolf

so hungrisch wie en Bär

so kald wie e Hundeschnauz

so loahm wie e Ent

so mied wie en Hund

so mied wie en Gaul

so munder wie en Fisch im Wasser

so nass wie e Katz

so rod wie en Krebs

so schlääschd, dass en die Schweine beiße

so schläächd wie die Kroneberjer Gaaß

so schnell wie's Katzemache

so stachelisch wie en Ijl

so steif wie en Bogg

so stumm wie en Fisch

so uhschullisch wie e Lemmsche

so verrobd wie en Giggel

so zoahm wie e Lemmsche

so hoorisch wie en Frosch

 

Wie man auch noch sein kann:

 

Der iss so därr, dass-er en Bogg zwische de Herner kisse koann.

Der iss so dumm wie en Ochs, dem mehr ins Horn petzt.

Der iss so schlääschd, dass-en Hund noch koa Stiggelsche Brot vunem nimmd.

 

Was man auch haben kann:
                                                                                                           

Der hodd Aache wie en Weih

Der hodd en Nagge wie en Stier

Der hodd e paa Boa wie en Elefoand

Der hodd e Mähn wie en Leeb

Der hodd e Stimm wie en Bär                                                                                                                                                                                                                                      

Was man gerne wäre:

                                                                                 

E sieß Maus

En scheene Käwwer

Egoldisch Krodd

Midglied bei de Mir Haßlischer

…awwer koan aame Worm!

Alt-Hassloch.net - 65428 Rüsselsheim, Alt-Hassloch - development by

This website is powerd by